Die Ergebnisse des GfK Tire Purchase Panels sind ab sofort verfügbar!

Sie als Verantwortlicher bei einem Reifenhersteller benötigen faktenbasierte Ansatzpunkte, um mit PKW-Herstellern bessere Konditionen auszuhandeln?
Oder Sie als Verantwortlicher bei einem PKW-Hersteller bzw. einer Vertriebsgesellschaft wollen mehr über die Reifeneinlagerung als neue Marketingstrategie des Online-Handels erfahren? 

Diese und weitere wertvolle Informationen liefert unser GfK Tire Purchase Panel, damit Sie schnell und effizient ihre Marktposition ausbauen können.

Seit mehr als 10 Jahren erheben wir im GfK Tire Purchase Panel bei mehr als 20.000 privaten Haushalten in Deutschland (die dem renommierten „GfK Haushaltspanel“ angehören), sehr detaillierte Informationen zum Kauf von PKW-Reifen; immer dann, wenn Reifen für einen PKW des Haushaltes gekauft wurden.

Die Informationen aus den ca. 5.000 Reifenkäufen pro Jahr (die Fragebogen werden spätestens 3 Monate nach dem Reifenkauf ausgefüllt – und zwar Online oder Offline!) können sicherlich in hohem Maße dazu beitragen, Ihre Marktposition im Bereich „Kauf von Neureifen“ zu prüfen und wesentlich zu verbessern.

Nutzen Sie unser Know-How und die sehr hochwertige Datenbasis, um für Sie leicht erreichbare Marktpotenziale zu identifizieren und zu heben!

Die Ergebnisse aus dem GfK Tire Purchase Panel haben wir in 6 Modulen zusammengestellt:

3 Basisberichtsbände mit den Schwerpunkten:

3 Sonderberichtsbände:

Sie hätten gern tailor-made Charts, die exakt Ihren Vorstellungen entsprechen?
Kein Problem – pro Modul stehen Ihnen bspw. bis zu 3 Charts zu diesem Themengebiet zur freien Gestaltung zur Verfügung und selbstverständlich sind auch kurzfristig Sonderanalysen möglich!

Hintergrundinformationen zur Studie und einige Beispielergebnisse finden Sie hier!

Gerne beantworten wir Ihre individuellen Fragen. Kontaktieren Sie uns jederzeit auch direkt:

DE_20180507_Volker_Martens

Volker Martens, GfK
Director | GfK Shopper - Automotive
volker.martens@gfk.com

T +49 911 395 4609